Sperrmüll-Annahme

Keller voll? Dachboden überfüllt? In die Garage passt kein Auto mehr?

 

 

Gerne können Sie bei uns am Betriebsgelände Sperrmüll anliefern.

 

Desweiteren können Abfälle aus Baumaßnahmen (Rigips, Dämmwolle, Baustyropor, ...) abgegeben werden!

Mit unserer Waage kann das genaue Gewicht ermittelt werden, danach wird nach Tonnenpreis abgerechnet.

 

 

Übersicht aller Abfallarten zum Anliefern:

  • Sperrmüll (Couch, Sofas, Matratzen, Teppiche)
  • Papier/Kartonagen
  • Bauschutt (Mauerwerk, Sand, Fliesen, Gasbetonsteine, …)
  • Erdaushub
  • Altholz (Schränke, Tische, Stühle, Zäune, Lackiertes/Eingelassenes Holz)       
  • Altreifen
  • Mischschrott
  • Gipskarton (Rigips)
  • Asbesthaltige Abfälle (Dach-/Fassadenplatten, Blumentöpfe, …)
  • Isolier- und Dämmstoffe (Glas- und Steinwolle, Baustyropor)

 

NICHT angenommen werden:

 

  • Hausmüllähnliche Abfälle in Säcken verpackt
  • Dach-/Teerpappe
  • Leere Gasdruck-Behälter (Feuerlöscher, "Luftballon"-Flaschen)